Zwetschgenkuchen mit Streuseln (mit Dinkel & eifrei)

14. August 2021

Wenn die Zwetschgensaison startet weiß ich sofort was ich mir wünsche: ein Zwetschgenkuchen mit Streuseln. Ich habe diesen traditionellen Kuchen etwas abgeändert, indem ich einen Joghurt-Öl-Teig für den Boden mit Dinkelvollkornmehl verwende. Ich reduziere außerdem immer gerne die Zuckermenge in Kuchen; das habe ich hier auch gemacht.

Ich bin in allen 3 Schichten verliebt: ich liebe den eher herben Teig, die saftigen gebackenen Zwetschgen und die süßen knusprigen Streuseln. Ein toller Kuchen, den ich dir nur empfehlen kann zum Nachbacken!

Zwetschgenkuchen mit Streuseln (mit Dinkel & eifrei)

Der traditioneller Kuchen bekommt einen Twist durch etwas Vollkorn und weniger Zucker. Ich finde den noch besser!
Arbeitszeit30 Min.
Wartezeit1 Std.
Gesamtzeit1 Std. 30 Min.
Ergibt: 1 Kastenform 20cm x 20xm

Zutaten

Streusel

  • 120 g Dinkelmehl 630
  • 30 g Rohrrohrzucker
  • 60 g Butter weich

Joghurt-Öl-Teig

  • 60 g Joghurt
  • 15 g Sonnenblumenöl
  • 20 g Milch
  • 150 g Dinkelvollkornmehl
  • 20 g Rohrrohrzucker
  • 4 g Backpulver
  • 1 Prise Salz

Zusätzlich

  • 400 g Zwetschgen

Zubereitung

  • Zwetschgen entkernen und vierteln (oder als Fächer schneiden). Beiseite legen.
  • Für den Joghurt-Öl-Teig alle Zutaten zusammen vermischen und zu einer Kugel kneten.
  • Kurz ruhen lassen und so groß wie die gewünschte Kuchenform ausrollen (bei mir 20cm x 20cm). In die gefettete Kuchenform legen.
  • Für die Streuseln alle Zutaten so lange vermischen bis große Streuseln entstehen.
  • Dann die Zwetschen auf den Joghurt-Öl-Teig legen und mit Streuseln belegen.
  • Bei 180 Grad O/U 30-35 Minuten backen oder bis die Farbe passt.

Wissensbereich

FAQ

Hier bekommst du Antworten zu häufig gestellte Fragen zum Thema Brot backen (Frequently Asked Questions).

Sauerteig: Ansetzen & Pflege

Information über das Ansetzen und Pflegen verschiedener Sauerteigen.

Sauerteigrechner

Rechne was du mischen müsst, um die benötigte Sauerteigmenge zu erreichen. 

Backform-Rechner

Rechne die Zutatenmenge von der im Rezept angegebene Backform zu deine gewünschte Backform.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.