Dinkel-Joghurt-Kruste (einfaches Dinkelbrot zum selber backen)

3. Juni 2022

Ein super einfaches und dennoch bekömmliches Rezept für dein erstes Dinkelbrot. Für dieses Brot brauchst du Dinkelmehl 630, Hefe, Joghurt, Honig, Olivenöl und Salz. Damit bekommst du eine weiche Krume und eine rösche Kruste ohne viel Aufwand.

Ein Kochstück muss sein

Dinkel neigt schneller wie Weizen zum Trocken werden. Deshalb ist es zu empfehlen ein Kochstück mit einem Teil der Mehlmenge zu machen. Ein Kochstück ist schnell gemacht: Wasser und Mehl kommen im Topf und werden erhitzt bis die Konsistenz wie die von einem Pudding ist. Dann muss es nur noch abkühlen bis du den Hauptteig vorbereitest. Es kann los gehen!

FODMAPS und bessere Verträglichkeit

Dieses Rezept ist tatsächlich gedacht für Anfänger, auch wenn es so wenig Hefe enthält. Denn ich möchte dir kein Rezept weitergeben, welches dir Bauchschmerzen verursachen kann, wegen zu kurze Reifezeit. Nach 1 Stunde Reifezeit haben die Forscher gefunden, dass die Teige die höchste Menge an FODMAPS (blähenden Zucker) enthalten. Jedoch nach 4,5 Stunden Reifezeit, die Teige nur 10% FODMAPS enthalten und somit besser verträglich sind.

Dieses Anfängerrezept enthält eine erste Reifezeit (auch Stockgare genannt) von 3 Stunden bei Raumtemperatur plus eine zweite Reifezeit (auch Stückgare genannt) im Kühlschrank von 2 bis 4 Stunden.

Hast du dieses Brot erfolgreich gebacken und suchst die nächste Herausforderung? Schaue dir mein Dinkelbasic an.

Solltest du Fragen haben oder mir mitteilen wollen, wie das Rezept gelungen ist, würde ich mich sehr über ein Kommentar freuen. Viel Spaß beim Nachbacken!

Video-Anleitung

Zu diesem Rezept gibt es eine Anleitung als Instagram-Reel.

 Zeitplan

 Backtag

08:00 Uhr Kochstück vorbereiten

12:00 Uhr Hauptteig vorbereiten

15:00 Uhr Brot formen

17:00 Uhr Brot backen

Dinkel-Joghurt-Kruste(einfaches Dinkelbrot zum selber backen)

Ein super einfaches und dennoch bekömmliches Rezept für dein erstes Dinkelbrot ist diese Dinkel-Joghurt-Kruste. Trau dich!
Arbeitszeit1 Std.
Wartezeit4 Stdn.
Gesamtzeit5 Stdn.
Ergibt: 1 Brot à 730g

Zutaten

Kochstück

  • 100 g Wasser
  • 20 g Dinkelmehl 630

Hauptteig

  • Kochstück
  • 380 g Dinkelmehl 630
  • 120 g Wasser
  • 80 g Joghurt 3,5% Fett
  • 9 g Salz
  • 8 g Honig
  • 3 g Hefe (oder 1g Trockenhefe)
  • 12 g Olivenöl

Zubereitung

Kochstück

  • Für das Kochstück das Wasser und Mehl in einem Kochtopf hinzufügen und so lange auf mittlere Hitze erwärmen bis es eine puddingähnliche Konsistenz bekommt. Ständig umrühren damit es nicht unten anbrennt oder anfängt zu spritzen.
  • Mindestens 4 Stunden zugedeckt abkühlen lassen. Wenn es am Tag davor vorbereitet wird, soll es im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Hauptteig

  • Alle Zutaten bis auf das Öl 5 Minuten langsam und 2 schnell kneten.
  • Das Öl langsam hinzufügen und dann 2 Minuten weiter schnell kneten.
  • Den Teig in einer geölten Teigschüssel (geht auch eine Tupperware oder ähnliches) reinstellen.
  • Der Teig geht dann circa 3 Stunden bei Raumtemperatur (der Teig soll sich dabei verdoppeln).
  • Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche umkippen.
  • Alle Ecken (wie im Video gezeigt) zur Mitte ziehen. Dann umdrehen und Rund schleifen (um Spannung in den Teig zu bekommen).
  • In einem bemehlten Gärkorb stellen und gleich in den Kühlschrank 2 bis 4 Stunden stellen.

Backen

  • Den Ofen mit einem Backstahl/-stein oder ein Gusseisenertopf bei 250°C Ober-/Unterhitze rechtzeitig vorheizen (mindestens 30 Minuten).
  • Das Brot auf einem Backpapier stürzen, mit einer scharfen Rasierklinge einschneiden und auf dem Stahl/Stein oder in dem Gusseisenertopf vorsichtig stellen.
  • Beim Gusseisenertopf den Deckel wieder drauf machen. Wenn du die Möglichkeit hast, erzeuge etwas Dampf wenn du ein Backstahl/-stein verwendest.
  • Die Temperatur auf 230°C runterstellen und 20 Minuten backen.
  • Nach der Zeit, den Dampf ablassen oder den Deckel vom Gusseisenertopf abmachen. Weiter 20 Minuten backen.

Wissensbereich

FAQ

Hier bekommst du Antworten zu häufig gestellte Fragen zum Thema Brot backen (Frequently Asked Questions).

Sauerteig: Ansetzen & Pflege

Information über das Ansetzen und Pflegen verschiedener Sauerteigen.

Sauerteigrechner

Rechne was du mischen müsst, um die benötigte Sauerteigmenge zu erreichen. 

Backform-Rechner

Rechne die Zutatenmenge von der im Rezept angegebene Backform zu deine gewünschte Backform.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.