Emmervollkorn-Knusperstangen

4. November 2021

Diese Knusperstangen werden mit einem Croissant-Teig aus Emmervollkornmehl gemacht. Der Teig bekommt noch etwas geriebener Emmentaler, Mohn, Sesam und ein paar Drehungen. So entsteht dieser leckeren Snack!

Warum habe ich Emmervollkornmehl ausgewählt?

Ich finde Vollkornmehl bei Touriertes richtig lecker! Es gibt außerdem im Bio Mark eine ähnlich Knusperstange, welche ich sehr gerne bestelle. Es war dementsprechend schon Zeit es nachzubacken und an meinem Geschmack anzupassen.

Emmer ist außerdem ein Vorläufer des Dinkels. Es ist ein sehr gesundes Getreide mit vielen Mineralstoffen, viel Zink, Eisen, Magnesium, Vitamin E und einem hohen Eiweißgehalt.

Gehaltsvoll und gleichzeitig sehr geschmacksvoll, ein leckerer Snack!

 Zeitplan

Vortag

20:00 Uhr Hauptteig & Tourierbutter vorbereiten

Backtag

09:00 Uhr Butter & Teig einbetten

10:00 Uhr 1. Tour

11:00 Uhr 2. Tour

12:00 Uhr 3. Tour

13:00 Uhr Knusperstangen formen

15:00 Uhr Knusperstangen backen

Emmervollkorn-Knusperstangen

Diese Knusperstangen werden mit einem Croissant-Teig aus Emmervollkornmehl gemacht. Der Teig bekommt noch etwas geriebener Emmentaler, Mohn, Sesam und ein paar Drehungen. So entsteht dieser leckeren Snack!
Arbeitszeit1 Std. 30 Min.
Wartezeit16 Stdn.
Gesamtzeit17 Stdn. 30 Min.
Ergibt: 10 Knusperstangen

Zutaten

Hauptteig

  • 500 g Emmervollkornmehl
  • 180 g Wasser
  • 100 g Buttermilch
  • 10 g Hefe
  • 10 g Honig
  • 10 g Salz
  • 10 g Butter

Tourierbutter

  • 200 g Butter

Zum Verzieren

  • 200 g Emmentaler gerieben
  • Mohn
  • Sesam

Zubereitung

Hauptteig

  • Am Vorabend den Hauptteig vorbereiten. Flach drucken und gut abgedeckt in den Kühlschrank über Nacht stellen.

Tourierbutter

  • Am Vorabend die Butterplatte vorbereiten. Am Besten macht man mit Backpapier einen Rechteck, stellt die Butter in Scheiben geschnitten ein und rollt die Butter in die Ecken des Backpapiers.
  • Die Butter platte auf ein Brett legen und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Croissant-Teig vorbereiten

  • Am nächsten morgen fangen wir gleich mit dem einbetten der Butter im Teig. Die Butter soll biegsam sein aber nicht zu weich. Sollte die Butter zu warm werden, Butter und Teig in den Kühlschrank mindestens 30 Minuten stellen.
  • Sonst kann man mit der ersten einfachen Tour anfangen. Wieder mindestens 1 Stunde im Kühlschrank.
  • Die zweite einfache Tour ist dran. Wieder mindestens 1 Stunde im Kühlschrank.
  • Die dritte einfache Tour ist dran. Wieder mindestens 1 Stunde im Kühlschrank.

Knusperstangen formen

  • Erst wird der Teig auf eine Größe von 40x40cm ausgerollt.
  • Dann wird der geriebenen Käse auf die Hälfe des Croissant-Teiges gelegt und die andere Hälfte drauf gelegt.
  • Die untere Seite wird in Mohn und dann die obere Seite in Sesam gedrückt.
  • In 2 cm Streifen schneiden und drehen.
  • Die Stückgare beträgt 2-3 Stunden bei Raumtemperatur. Die Knusperstangen müssen sich verdoppelt haben.
  • Unmittelbar vor dem Backen die Knusperstangen mit Milch bestreichen.
  • Bei 230 Grad fallend auf 210 Grad Umluft 15 Minuten backen.

Wissensbereich

FAQ

Hier bekommst du Antworten zu häufig gestellte Fragen zum Thema Brot backen (Frequently Asked Questions).

Sauerteig: Ansetzen & Pflege

Information über das Ansetzen und Pflegen verschiedener Sauerteigen.

Sauerteigrechner

Rechne was du mischen müsst, um die benötigte Sauerteigmenge zu erreichen. 

Backform-Rechner

Rechne die Zutatenmenge von der im Rezept angegebene Backform zu deine gewünschte Backform.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.